Das Schiff

Ahti ist eine Polaris Drabant 26 aus dem Jahre 1979. Anfang der 70er Jahre wurde der Riss auf der Nillings AB Werft in Dänemark als Cruiser/Racer entwickelt. Schiffe aus der Drabant-Werft gelten als stäbige, schnelle und sichere Seeschiffe mit sportlichen Ambitionen – kein Raumwunder, dafür aber schnell, schnittig und schön anzusehen! 2013 haben wir das Schiff übernommen und hegen und Pflegen die betagte Lady mit viel liebe. Ständige Verbesserungen und Erneuerungen gehören ebenso dazu wie die jährlichen Refit-Arbeiten im Winterlager.

Polaris Drabant 26

Baujahr: 1979

Länge: 7,80m

Breite: 2,40m

Tiefgang: 1,50m

Material: GFK

Verdrängung: 2,6to

Ballastanteil: 52%

Segelfläche: 24qm

Motor: Yanmar YSB-8 (8PS, 1 Zylinder)

Designer: Gert Gerlach

Werft: Nillings Bådeværft (DEN)

 

Weitere Infos

Polaris Drabant Klubben

Leben an Bord

Unter Deck bietet die Polaris Drabant für zwei Personen genügend Platz: Die Salonkojen können schnell und bequem zu Seekojen umgebaut werden. Achtern an Steuerbord befindet sich, wie in den 70ern üblich, eine seefeste Hundekoje und bietet Platz für einen weiteren Übernachtungsgast oder wird als weiterer Stauraum genutzt.

Die Pantry ist mit einem 2-Flammigen Origo-Kocher ausgestattet. Platz für Lebensmittel sowie Geschirr und Töpfe steht in einigen geräumigen Schapps zur verfügung. Unter sämtlichen Kojen befindet sich viel Stauraum für Getränke und Segel, die Backkisten an Backbord und Steuerbord bieten ebenfalls sehr viel Platz für Leinen, Dieselkanister, Anker und alles andere was man so zum Segeln braucht.