Laues Lüftchen & Stralsund

Was ein Segeltag! Bei viel Sonne und lauer Briese geht es mit Kurs Süd Richtung Stralsund. Am Horizont zeichnet sich schon beim Auslaufen von Schaprode die Silhouette der alten Hansestadt ab. Ein toller Anblick. Recht platt vor dem Wind machen wir gut Fahrt durch den...

Hiddensee – Schaprode

Nach einer langen Periode wolkenloser Tage hat es sich etwas zugezogen und der Wind kommt aus West mit 4-5bft. Trotzdem wollen wir weiter. Das Fahrwasser hat uns wieder volle Aufmerksamkeit abverlangt. Die Begegnung mit den Fähren wird wohl nie zur Routine. Schaprode...

Eine andere Welt: Hiddensee

Die Sonne knallt, es ist heiß, es riecht nach Fichten und Ginster. Man fühlt sich wie in einer anderen Welt. Obwohl Rügen nur ein Steinwurf entfernt ist, gibt es hier eine ganz andere Vegetation und Landschaft. Überhaupt unterscheiden sich die Landstriche extrem. Auf...

Wechselbad der Gefühle

Liegen in Kloster auf Hiddensee. Wieder um viele fachlicher und persönlicher Erfahrungen reicher. Phasen von Respekt, Unsicherheit aber auch anschließender Erleichterung, Stolz und Selbstbewusstsein ziehen sich durch den Törn heute. Bei 4-5bft sind wir heute in Glowe...

Qual der Wahl

Wind und Welle haben nachgelassen. Sitzen bis tief in die Nacht an Bord der Haithabu. Weiter nach Norden oder relaxt um Rügen, Hiddensee und den Stelasund? Schwere Entscheidung. Bis Südschweden würden wir es morgen problemlos schaffen. Und dann? Hanöbucht fällt raus....

Im Geschwindigkeitsrausch per Pedale

Heute haben wir uns zwei komfortable Fahrräder geliehen. Dabei 40km in 3 Stunden abgeritten. Glowe - Kap Arkona & zurück. 20km in 1,5 Stunden! Strammer Tritt. Ganz oder gar nicht. 18 Uhr Rückgabe der Räder. Wir sind begeistert! Im Gegensatz zum Voranschreiten mit...